Chor

  • Weihnachtskonzert Chor d'accord 2017

Der Chor d’accord Köln

Der Chor d’accord Köln ist ein Chor, der mit Fortbildungen in Gesangstechniken und Choreografie für Auftritte ein Optimum an Klang- und visuellem Erlebnis hervorzaubert. Dabei liegt unser Schwerpunkt in rockigen und poppigen Stücken, die wir soundstark und mit viel kölschem „Hätz un Jeföhl“ präsentieren. Aber auch klassische Stücke und Volkslieder sind eine Bereicherung bei geplanten und spontanen Auftritten.

Unsere Chor-Proben

Der Chor d’accord Köln probt 1 x wöchentlich, immer dienstags, 20-22 Uhr im Altenberger Hof in Köln-Nippes.

Was unseren A-Cappella-Chor ausmacht

  • gemischter, vierstimmiger, 40-köpfiger A-Cappella-Luxusklangkörper,
  • die kongeniale Chorleiterin Monika Thönnessen,
  • ausdrucksstarke Performance mit viel Rhythmus, Groove und Spielfreude,
  • spritzige A-Cappella-Arrangements mit Schwerpunkt Rock, Pop und beschwingten Ausflügen in frühere Genres,

Die Mitglieder des Chor d’accord Köln

(Stand: 10/2018)

Andrea Contzen (Sopran)
Andrea Veronika Schmidt (Alt)
Anna Tiedt (Alt)
Anne Ullrich (Alt)
Annette Kurz (Alt)
Bianca Feldmann (Sopran)
Boris Synak (Bass)
Carmen Plate (Sopran)
Christine Vallbracht (Sopran)
Dagmar Wohlrab (Alt)
Daniela Lehnert (Stimmsprecherin Sopran)
Detlev Schmitz (Stimmsprecher Bass)
Frank Schneeberger (Tenor)
Friedrich Schmitz (Stimmsprecher Tenor)
Günter Forneck (Tenor)
Helga Göring (Sopran)
Jörg Flören (Tenor)
Jürgen Heintzenberg (Tenor)
Jutta Framke (Sopran)
Karin Böhmer-Wilkenhöner (Sopran)
Karin Rothe (Alt)
Kerstin Lahr-Mertens(Alt)
Maria Schneider (Alt)
Marianne Bradbury (Sopran)
Marike Benning (Alt)
Markus Wohlrab (Bass)
Martin Plange (Tenor)
Monika Mohos (Sopran)
Monika Thönnessen (Chorleiterin)
Stefan Pallmer (Bass)
Stefanie Zibo (Sopran)
Stephan Cursiefen (Bass)
Stephanie Jürgensen (Alt)
Sven Keller (Bass)
Uschi Mölders (Sopran)
Ute Wohlrab (Alt)
Werner Schmal (Bass)
Wolfgang Tiedt (Tenor)

Die Geschichte des Chor d’accord Köln

Alles begann 1993 nach einem Workshop in der Bildungseinrichtung Kunst und Medien & Leben und Kultur. Hier trafen sich gut zehn Menschen, die schnell merkten, dass sie mehr wollten, als nur in einem Kurs ein paar Lieder zu singen.

Ausblick & neue Mitglieder

Der Versuch, alle Stimmen ausgewogen zu besetzen, gelingt uns bisher recht gut. Dabei können wir durchaus noch Verstärkung in den tiefen Männerstimmen brauchen und gute Stimmen in Sopran und Alt sind auch immer wieder mal gesucht. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf.